Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Veranstaltungen und Ausflüge
Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 323
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Do 10. Nov 2016, 19:35

Du hast es noch einmal kompetent zusammen gefasst. Einige der Gedanken habe ich
bereits in einem anderen Thread aufgenommen. Die KI steht aktuell auf 100%.
Habe ich als angenehm empfunden. Im Quali fordernd, im Rennen EIGENTLICH kein
Problem.... man darf aber nicht vergessen, dass rf für viele neu ist und nicht alle
sofort am Limit fahren werden. Habe jetzt viel mit dieser EInstellung getestet
und war mit der KI zufrieden.
Reifenwechsel etc. werden wir uns einfach auch in der Trainingsphase erproben
müssen. Ist hal mal wieder was Neues. Soviel sei verraten.... auf Motorprogramm 2
reicht der Diesel für ca 50 Minuten...... mit Programm 1 habe ich noch nicht getestet.
Würde bedeuten weniger Bums dafür auch weniger Verbrauch.
Softreifen halten einen Stint ordentlich durch. Supersoft hab ich auf ne Stunde noch
nicht getestet.
Das mit den Lenkrädern hatte ich noch nicht bedacht! Lin´s Mono haben wir an sein G25
angepasst. Die anderen beiden sind es nicht...... Thema für Freitag!

Benutzeravatar
ReteP
Pixelfreund
Beiträge: 47
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 23:40

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon ReteP » Do 10. Nov 2016, 23:57

so hab nu versucht den gruscht zu installen der dropbox link geht net nach manuellem download is der rfactor
ordner 6.5 gb gross und beim starten will die sheisse einen key obwohl im steam alles drin is
läüft net

kei bock mehr auf 10h installen
rechner bleibt daheim

soll der einen mitbringen bei dem laäufts

grüssle Peter
___________________________________________________________

Bild
___________________________________________________________
_________________

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 323
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Fr 11. Nov 2016, 13:15

https://dl.dropboxusercontent.com/u/76512220/Pixelfreunde%20rfactor%20Le%20Mans%20Packet.zip

Ich habs grad noch mal getestet. Der Download von dem Link hier hat einwandfrei funktioniert.
Ist eine 2GB große ZIP.
Hab die Strecke und den MOD in ein Steam - rfactor installiert, fertig. (Hab also keine Separate Zweitinstallation
gemacht auf dem Testrechner, vielleicht lag es daran). Kann sein, dass man, wenn man nur die rfactor - Version
hat auch diese zur Installation des Mods nehmen muss wegen der Lizenz. Bei meinem Rennrechner hatte ich
nur die Steam - rfactor Version installiert und dann parallel auf einem anderen Laufwerk eine separate
PfE - Installation gemacht mit der Version aus dem Download. Kann natürlich sein, dass von einer früheren
rfactor (non - Steam) in der Registry noch irgendwo ein Key verankert war und es deshalb bei mir gefunzt hat.

Also gilt zur Sicherheit: Die Enduracer - MOD und die Strecke in das Steam - rfactor installieren und KEINE
parallele Installation ausserhalb von Steam machen!
Das rfactor hat dann mit der MOD und Strecke ca. 6,5 GB! Der Download aus der Dropbox ist 2 GB gross!

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 323
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Di 15. Nov 2016, 21:48

Ich packe hier noch mal die Links für rfactor und Steam zusammen.

Zuerst Steam runterladen. ( https://de.wikipedia.org/wiki/Steam )

Hier der Link: http://store.steampowered.com/?l=german Oben rechts auf Steam installieren drücken
Runterladen, Konto anlegen. Den Steamclient auf eine Festplattenpartition mit genug Platz installieren,
denn die im Steam erstandenen Spiele werden in diesen Ordner installiert!!!

Dann bei Bundlestars einen Lizenzschlüssel (Steam - Key) für rfactor 1 kaufen.
https://www.bundlestars.com/en/bundle/born-2-race-2-bundle

Das Paket in den Warenkorb und bezahlen. Ihr bekommt dann eine Email mit
den Keys für die Spiele in dem Paket oder könnt online gleich die Keys ausgeben lassen.
(Glaub ich... ich hab bei Bundlestars ein Konto angelegt und da sind die dann
gespeichert, geht aber meiner Erinnerung nach auch ohne festes Konto, dann kommen
die Keys halt per Email)

Dann den Steamclient öffnen, oben den Reiter SPIELE öffnen und dann Ein Produkt bei
Steam aktivieren. Dort den Key reinkopieren und Steam lädt rfactor runter.

Die MOD (also die Enduracer Auto - Zusammenstellung) und die Strecke in das
Steam - rfactor installieren. Die von Steam heruntergeladenen Spiele finden sich unter
(Beispiel) D:\Steam\SteamApps\common\rfactor

Viel Erfolg und viel Spass!

Wir fahren mit Traction Control auf Hoch und ABS auf Hoch, sowie Unverwundbarkeit.
Diese Einstellungen liegen im rfactor im Spiel auf den F - Tasten, ich glaube F8, F9 oder so
einfach ausprobieren.

Hier findet ihr das Rennsetup:

https://dl.dropboxusercontent.com/u/76512220/Audi%20R10%20Setup%20Final.svm

(WICHTIG: Rechtsklick und Speichern unter.. sonst öffnet der Browser evtl. die Datei im Textformat.)

Dieses kopiert ihr in folgenden Ordner:
d:\Steam\SteamApps\common\rfactor\Userdata\DEINSPIELERNAME\Settings\LMRF1991

Wenn ihr dann im Spiel seid könnt ihr in der Box das Setup laden und fest zuweisen.
Sollte das Setup nicht zu sehen sein stellt den Schalter von "Fahrzeug" auf "Alle"
Das Setup ist für den R10 TDI!

Das hört sich jetzt alle megakompliziert an, aber wenn man es einmal gemacht
hat ist es alles logisch und easy!

Eine andere Möglichkeit das Setup zu bekommen ist auch die, gemeinsam auf den
Server zu kommen wenn ich ihn anhabe und dann kann ich das Setup rüberschicken,
dann wird es automatisch in den Setupordner "received" oder "empfangen" gespeichert.
(Im Setupbereich kann man für jede Strecke, die installiert ist die Setups abspeichern.
Und da gibt es eben auch einen Ordner für die empfangenen Setups.)

Keine Panik.. alles halb so wild....

NordschleifenBoy
Pixelfreund
Beiträge: 112
Registriert: So 17. Mai 2015, 18:07

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon NordschleifenBoy » Mi 23. Nov 2016, 12:43

Ich werde auf ca.13.30 Uhr - 14 Uhr im Raum Emmendingen Durchfahren, muss oder will jemand abgeholt werden?
Ich hab ein größeres Auto und kann genug mitnehmen. einfach melden

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 323
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Do 24. Nov 2016, 15:27

Hey Danni! Du hattest doch noch einen PC angeboten. Könntest du den mitbringen
falls du da ein rfactor drauf bekommst? Hab gestern festgestellt, dass auf einem Rechner
nur eine Instanz von rfactor gleichzeitig laufen kann. Also bräuchten wir für Boxengasse
(also ein Auto, das im Spiel ist, aber in der Box steht, damit wir die Livetabelle auf dem
Schirm haben und die Kameras frei zwischen den fahrenden Autos herumschalten können)
und für das Safety Car getrennte Rechner. Ich zahl auch die 2.50 für die rf - Lizenz.
Das Problem ist, dass das Safety Car mit abgestelltem Motor in der Boxengasse stehen muss.
Also aktiv im Rennen sein und nicht IN der Box stehen. Auto´s IN der Box können nach
Rennstart nicht mehr rausfahren. Und den Liveview gibt´s nur in der Boxenansicht.....

NordschleifenBoy
Pixelfreund
Beiträge: 112
Registriert: So 17. Mai 2015, 18:07

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon NordschleifenBoy » Do 24. Nov 2016, 16:42

Ok ich sehe es wird ein Langer Abend für mich :-) ich wird es neben dem Auspuff Schweißen heute Abend installieren und dich mal anfunken

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 323
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Do 24. Nov 2016, 22:59

Peter hat mich noch an was erinnert! Lautsprecher! Ich bring ein 2.1 System mit, gut wäre es wenn wir noch zwei oder drei andere hätten. Lin hatte glaub ich welche beigesteuert, Knallo und Heavy? Falls ihr das also noch lest wäre es fein wenn ihr ein paar Brüllwürfel einpacken könntet!

NordschleifenBoy
Pixelfreund
Beiträge: 112
Registriert: So 17. Mai 2015, 18:07

Re: Le Mans 2016 - Technical PreCheck :-)

Beitragvon NordschleifenBoy » Mo 28. Nov 2016, 20:12

Das Wochenende ist leider schon wieder vorbei,
würde sagen WAR LEIDER GEIL !!!!!!
Das Team um Chef Bugfixer Retep und GuDe Danni hatten viel Spaß dran und hoffen auf ein mindestens Genauso geiles Rennen 2017.
Danke nochmal an alle Protoganisgen


Zurück zu „Pixel Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron