Le Mans 2017 - Technical Precheck

Veranstaltungen und Ausflüge
Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 319
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Le Mans 2017 - Technical Precheck

Beitragvon [PfE] Bugfixer » So 12. Nov 2017, 12:23

Um am Event einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, folgt auch dieses Jahr wieder der "Technical Precheck".

Die allgemeinen Info´s zu rfactor und der MOD, die wir fahren findet ihr im letztjährigen Thread:

viewtopic.php?f=3&t=93879

Die Strecke, sowie den MOD (Installationsversion + Servicepack 3) findet ihr hier:

https://www.dropbox.com/s/kg2etb6tw6lgq52/Pixelfreunde%20rfactor%20Le%20Mans%20Packet.zip?dl=0

Benötigt wird ein installiertes rfactor, egal ob die alte Originalversion oder die Steamversion. Die Non - Steamversion
muss den Stand 1255g haben!

Wer noch die letztjährige Version installiert hat muss das Servicepack 3 des Endumods installieren! Letztes Jahr sind wir mit SP2 gefahren.

Wir fahren mit Traction Control auf Hoch und ABS auf Hoch, sowie Unverwundbarkeit.
Diese Einstellungen liegen im rfactor im Spiel auf den F - Tasten, ich glaube F8, F9 oder so
einfach ausprobieren.

Hier findet ihr das Rennsetup für den Audi R10 TDI. Gefahren wird COCKPITPERSPEKTIVE!

https://www.dropbox.com/s/rwl9n7x458h45mf/Audi%20R10%20Setup%20Final.svm?dl=0

(WICHTIG: Rechtsklick und Speichern unter.. sonst öffnet der Browser evtl. die Datei im Textformat.)

Dieses kopiert ihr in folgenden Ordner:
d:\Steam\SteamApps\common\rfactor\Userdata\DEINSPIELERNAME\Settings\LMRF1991

Wenn ihr dann im Spiel seid könnt ihr in der Box das Setup laden und fest zuweisen.
Sollte das Setup nicht zu sehen sein stellt den Schalter von "Fahrzeug" auf "Alle"
Das Setup ist nur für den R10 TDI!

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 319
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2017 - Technical Precheck

Beitragvon [PfE] Bugfixer » So 12. Nov 2017, 16:46

Um die FPS für alle Fahrer gleich zu halten, und auch die Last auf den PC´s niedrig zu halten
(keiner braucht 1000FPS :-) ), bitte unter Video Configuration den VSYNC aktivieren. 60 FPS reichen
in diesem Fall dicke aus.

Wer eine entsprechende Grafikkarte hat (also alles ab einer Geforce 750ti aufwärts, sollte die
frei werdende Rechenpower in Kantenglättung, Anisotropischer Filter etc. stecken.

Damit das Fahrgefühl für alle Autos gleich ist, stellen wir den Drehwinkel auf 362 Grad ein.
Dazu müsst ihr in der controller.ini folgende Zeile anpassen:

D:\rFactorPFE\UserData\FAHRERNAME\controller.ini

Steering Wheel Range="362" // Degrees of rotation of in-game steering wheel



Für alle G25/27 Nutzer:
Im Logitech Profiler unter GLobale Einstellungen zusätzlich folgende Einstellungen vornehmen:

https://www.dropbox.com/s/9prj71pvaf5ij0c/logi.png?dl=0

Für alle G29 Nutzer:
Hier sollte die Einstellung in der controller.ini ausreichen.

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 319
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2017 - Technical Precheck

Beitragvon [PfE] Bugfixer » So 12. Nov 2017, 17:02

Jetzt noch nicht interessant, aber kurz vor dem Rennen dann:

In rfactor wird ja als Fahrername das Spielerprofil genutzt. Will man den Namen ändern,
kann man entweder ein neues Profil anlegen und verliert alle accountspezifischen Einstellungen,
oder man kopiert den Spielerordner unter \USERDATA\PLAYER und benennt diesen um.
Dann noch die Player.PLR Datei in diesem Verzeichnis exakt in den neuen Namen umbenennen, fertig.

http://gbr.proboards.com/thread/2056/ch ... r-tutorial

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 319
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: Le Mans 2017 - Technical Precheck

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Fr 24. Nov 2017, 22:52

So langsam geht´s drauf zu!

Ich verlinke euch noch mal das Rennsetup für den Audi!

https://www.dropbox.com/s/fpofr503286p7 ... 7.svm?dl=0


Zurück zu „Pixel Events“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron