GT SPORT - PS4

PC und Konsolen Hard-/Software. Reviews und release dates etc.
Benutzeravatar
DaBatsch
Pixelfreund
Beiträge: 228
Registriert: So 31. Mär 2013, 11:46

GT SPORT - PS4

Beitragvon DaBatsch » Sa 28. Okt 2017, 00:41

Nach ca. 20 Stunden Spielzeit erlaubt sich nach anfänglicher Begeisterung ein GT-FanBoy der ersten Stunde folgendes Urteil:

GT Sport-1.jpg

Erst Bild anschauen, dann weiterlesen!





























...ja, meine Körperhaltung ist genau die selbe, wenn ich mal richtig kacken muss...
Mehr Infos zum Spiel gibts hier: https://www.demski-recycling.de/CD-DVD- ... orgen.html
Danke Polyphony, ab sofort bin ich raus!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
[PfE] Bugfixer
Pixelfreund
Beiträge: 288
Registriert: Do 28. Mär 2013, 12:57
Wohnort: Pixelhausen
Kontaktdaten:

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon [PfE] Bugfixer » Sa 28. Okt 2017, 02:05

Okay, das ist deutlich....

Woran liegt´s?

Benutzeravatar
Poyat
Pixelfreund
Beiträge: 94
Registriert: Sa 13. Apr 2013, 09:48

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon Poyat » Sa 28. Okt 2017, 18:01

Hallo Lin,

was ist passiert, wegschmeißen und nicht umgekehrt ins Regal! Das muss ja schlimm sein! :shock:

Aufmunternde Grüße,

Poyat

Heavy
Pixelfreund
Beiträge: 140
Registriert: Do 28. Mär 2013, 14:14
Wohnort: Kenzingen

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon Heavy » So 29. Okt 2017, 22:55

Hoppala.

Und ich hätts mir um ein Haar letzte Woche aus dem Mädchenmarkt mitgenommen aber ich dachte 68 Tacken wären ein wenig zu viel....

Jetzt bin ich auf die ANALyse vom Präsi gespannt. (Sorry wegen des Wortspiels - lag aber auf der Hand, oder ? Nein, autsch ;-))) )

Doch Assetto Corsa bzw Project Cars 2 für den nächstjährigen Cup ?!?!?

Es bleibt spannend.

Grüßle,

da Heavy

PS.: Für alle Rollenspieler ( also die, welche auch mal gerne viel Text lesen und dabei beseelt lächeln ) da draussen: TIPP : Divinity-Original Sin 2.
Geiles RPG wie schon lange nimmer....
Gib gut und reichlich.

Benutzeravatar
DaBatsch
Pixelfreund
Beiträge: 228
Registriert: So 31. Mär 2013, 11:46

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon DaBatsch » Mo 30. Okt 2017, 16:51

AAAAALSO:
Die Halsschlagader ist abgeschwollen, der Puls ist wieder im normalen Bereich, das Cortisol auf normalem Level angekommen.
DIESER ZUSTAND WIRD!!! SICH ABER WIEDER ÄNDERN!!!
68.- EURO ist dieses Spiel definitiv Wert, ich habs Dank 20% Müllerbonus in der SteelBoxEdition für 55.-€ bekommen.
Nun zum Spiel selbst:
Die Spielinhalte sind zu 95% auf Onlineevents ausgerichtet; das wusste ich bereits vor dem Kauf.
Die Fahrphysik und die Bedienbarkeit mittels Pad sind wirklich gigantisch, noch ein gutes Stück besser als noch in GT6. Die Optik stimmt auch (was mir aber egal wäre) und die offizielle Zusammenarbeit mit der FIA ist (soweit ich das beurteilen kann) ein sehr großer Fortschritt in Sachen PvP.
POLYPHONY möchte nämlich grundsätzlich das Boxautofahren unterbinden, was sehr löblich ist, aber leider nicht immer so funktioniert, wie es sollte.
Es gibt einen Fahrerlevel/Fähigkeitenlevel (FW - kennt man schon so ähnlich, viel Fahr, viel Level) und neu einen Sportsgeistlevel (SW).
Mein ultimativer Zorn richtet sich ausschließlich gegen den SW, denn wir wissen alle, dass es immer noch bessere/schnellere Fahrer weltweit gibt.
Man steigt während/nach den Rennen in den jeweiligen Leveln auf/und oder oder ab, je nachdem, wie rüpelhaft man sich auf der Strecke verhält. Dappt man zu früh aufs Gas und kommt von der Strecke ab, oder berührt man einen Gegner, dann gibt's Minuspunkte im SW. Soweit alles nachvollziehbar und von der Idee her sehr gut angedacht.
Was passiert aber mit einem Menschen (der nicht zum ersten Mal ein Rennspiel in Händen hällt), wenn folgende Situation (gleich MEHRFACH!!!) passiert:? (SPOILER an dieser Stelle: er KOTZT und macht einen ForumsEintrag, siehe oben;)
Nürburgring GP, 10 Runden, alle automäßig die annähernd selben Bedingungen, wenn auch unterschiedliche Autos (auch hier stimmt das Balancing einwandfrei, wirklich).
Man schwitzt sich in 20 Minuten fehlerfrei durchs Fahrerfeld auf P1 und wird in der letzten Runde (nein, noch besser: in der letzten Kurve der letzten Runde) von einem Vollhorst ins Kies geschickt!
Ja, kann passieren, Rennunfall, wenn man beide Augen (plus anwesende Hühneraugen) zudrückt.
Was aber nicht passieren sollte ist, dass man dann deswegen aufgrund Verlassens der Strecke nach Zieldurchfahrt noch 10 Sekunden Strafe aufgebrummt bekommt und nicht zweiter, nein zeitstrafenbedingt fünfter, siebter oder neunter wird.
Und das ist mir nicht nur einmal passiert!
DANN KOTZT MAN!!!!!!
Nichtsdestotrotz erwische ich mich allabendlich dabei, noch und noch und noch ein Rennen zu fahren.
Warum? Weil es geil ist!
@Polyphony: bitte um Patch, damit es noch geiler wird!
Resumee: HASSLIEBE, dickes Fell anziehen und KAUFEN!

p.s. erster Eintrag bleibt bis zum Patch stehen
p.p.s. ich muss weiterfahren

Benutzeravatar
ReteP
Pixelfreund
Beiträge: 30
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 23:40

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon ReteP » Di 31. Okt 2017, 02:25

HiHo lieber Renngemeinde,

ja hab das Spiel und G29 PS4 pro leider kein 4K monitor
Die Ausrichtung ist online Rennen dh.offline oder ohne i-Net ist das Spiel unbrauchbar
da fängt für mich der erste Minuspunkt an keine gute Leitung keine schnelle Zeiten
ist mir aufgefallen da die telekom bei mir rumzickt ja das 2.Ticket läuft .... liegt net
an mir. (wie lt. telekom fehler behoben wurde is aber net immer noch verbindungsabbruch..)

Nun aber zum Spiel selbst besteht wie gt gewohnt aus Fahrschule Missionen und Streckenkentniss
wobei das letzter richtig spass macht mit vorgegebenen Auto auf Streckenabschnitte und eine
komplett runde alles auf zeit gibt für gold auch ein auto aber Rally in gt geht gar net macht kei spass
und fährt sich wie schei.. bumms halt der hals wird leicht dick da als mission die rallyschei.. einen verfolgt.
Ach zur Erinnerung nix gegen echte Gegner nur gegen zeit oder bots(Missionen) online ist Plicht da sonst nix
gespeichert wird nada null (telekom versaut gold da offline alles nochmal der Hals wird dicker und dicker)

Vorteil ist der Umfang recht überschaubar da der Hauptaugenmerk ja auf Onlinerennen liegt. Unterhaltsam
ja kleiner Vorgeschmack auf sadomasso online da der "Singelplayer-Modus" recht viel ichfahrshaltwennsseinmuss
Rennen auf sportweich ect.. die HASSLIEBE baut sich auf.

Nun Mal was positives die AUTOS ja GT pur (bis auf die Rallyshei...) keine Kübelwagen keine ente nur nettes zeugs
sehr Überschaubar nix für Sammler die 5000 madza brauchen und ja Porsche gibt's au nein kein ruf in gelb sondern
echte... obwohl da sound eher durchschnitt bis nix aber wer gt kennt weiss was einen erwartet (Klong) verschmerzbar.

Die streckenauswahl sehr sehr mager noch kei lemans kei Monza kei motegi kei Spa keine städte (Tokyo zählt net)
da hoffe ich auf DLC geld raus gekauft... dabei sind nordschleife und gp strecke brandshatch kurz und lang laggiomaggiore
is auch net hab ich net gekannt macht aber spass bratwurscht hats auch geschafft jaaaaa und interlagos sone berg und tal buzze
in südamiland sehr geil diverse ich fahr im kreis ovale am start sind definitiv besser als in allen Vorgänger.
zuzuka kurz und pixelcup tauglich gibt's au. den Rest schenke ich mir komplette liste einfach gooogle fragen.
ach und die autos au unbedingt angucken.

Natürlich gibt's Fotomodus!!!!! ganzwichtig.
Ich darf mein Auto lackiere jaaaaaaaaaaaaaaa mit Aufkleben HATSUNE kommt vorerst nur aus vorgegeben pool aber
custom folgt jeder kann dann wie er will mit jedem auto TOP.

das war grob Überblick zum "Singel-Modus".

ONLINE da stimme ich präsi zu 100 Prozent zu.
die macher wollten das alle sauber und fair fahren und sich was ausgedacht.
Leider es klappt net selbts auf den hinteren plätzen wird man von jedem gerammt und rausgeschoben
und bekommt dafür Zeitstrafe fürs abkürzen/strecke verlassen .... der penner hinter mir nutzt mich zum bremsen
ich flieg ab un bekomm strafe neeee das war nix die Sportgeistwertung is auch fürn arsch war zum falschen Zeitpunkt
online server hat die wegen überlastung die Daten vergessen bei mir von A (beste) auf S (schlechteste) zurückgestuft
die Zusammenstellung der online rennen aufgrund von Qualizeiten klappt auch net bis zu 30sek unterschied ....
Die BoP die das spiel eingebaut hat das Porsche gegen Nissan oder VW fahren kann hinkt auch gewaltig kein gleichstand
nicht annährend da sind da Pixelcup durchaus näher dran leider .

so ich versuche mal ein Fazit

Plus : Autos
weniger is mehr alles sehr nice (einmal im R18 in VR fahren welt ach geht net in online rennen aber schaut geil aus)
Auswahl sehr überschaubar sehr sehr geile GT Boliden.
Fahrverhalten in allen auf allen Strecken nice kei Simracing aber macht laune daher auch die anfangs Freude übers Spiel
Sound durchwachsen von geil bis Klong alles dabei.
Sehr gut Fahrbar mit Pad.

Mittel : Streckenauswahl
Recht wenig die vorhandenen sind gut bis sehr gut
muss noch mehr werden Zuwenig Weltstrecken.

Schlecht : Online Zwang im "Singel Player Modus" kann nur Speichern wenn Online
Offline kann mann zwar Arcade fahren aber es wir nix gespeichert wenn Server down
Spiel unbrauchbar.

Dreh spiel rum ins Regal : DER SADOMASSO ONLINE MODUS FÜR PUNKTE FAHRERWERTUNG/SPORTSGEISTWERTUNG
wer auf so ich fahr mit dem penner von nebenanKid rennen steht nur zu.
nix für schwache NERVEN.
Die Strafen sind OK gegen abkürzen jedoch wer wen wann und wo rammt und rausschiebt NULL PUNKTE
SETZEN 6.

Das Spiel hat viele gute Ansätze sehr gute Ideen ABER nix is FERTIG und bis zum Schluss durchdacht und fertig
programmiert worden leider .
Ich hoffe auf Updates und DLC denn das REINE FAHREN macht LAUNE.
Da der Focus auf Online steht geht der Daumen streng nach unten unbedingt vor der Anschaffung
testen !!! (z.BsP Lemans oder Osten)

schnelle Grüße

muss nochmalfahren scheiss HASSLIEBE
___________________________________________________________

Bild
___________________________________________________________
_________________

Benutzeravatar
DaBatsch
Pixelfreund
Beiträge: 228
Registriert: So 31. Mär 2013, 11:46

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon DaBatsch » Di 31. Okt 2017, 10:28

Was schimpft du denn so über deine FW?
"S" ist doch ne Stufe besser als "A"!
Lass doch wieder Harald weiterfahren!?

Benutzeravatar
ReteP
Pixelfreund
Beiträge: 30
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 23:40

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon ReteP » Di 31. Okt 2017, 18:15

Wieder Nüchter,(leichter Helm)

ja da Präsi hat wie immer Recht SW wertung S is höher und ja
HARALD fährt immer mit da die Zeit zwischen Online Rennen
zur Mitspielersuche ja sinnvoll zum Auftanken genutzt werden muss.

mit schnellen Grüßen
___________________________________________________________

Bild
___________________________________________________________
_________________

Heavy
Pixelfreund
Beiträge: 140
Registriert: Do 28. Mär 2013, 14:14
Wohnort: Kenzingen

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon Heavy » Di 31. Okt 2017, 21:17

Hoi Peter.

Was muss ich da von Dir lesen ?

"... hab das Spiel und G29 PS4 pro leider kein 4K monitor ...."

Deine Armut kotzt mich an....

;-)))

Gruß vom alten Mann.
Gib gut und reichlich.

Heavy
Pixelfreund
Beiträge: 140
Registriert: Do 28. Mär 2013, 14:14
Wohnort: Kenzingen

Re: GT SPORT - PS4

Beitragvon Heavy » Di 31. Okt 2017, 23:16

Ach ihr macht einen leicht maschugge mit euren Berichten...

Also meine momentane relativ lose Reihenfolge:

- Pixel-Cup fertigfahren.
- GT Sport bestellen (evtl. im Bundle mit GTSport-Controller - sehr schick)
- Neues, kompakteres Cockpit bauen.
- GT Sport ne Zeitlang mit Pad fahren; ging in der Demo überraschenderweise sehr gut vonner Hand
- dann mal an ein korrektes Lenki denken. "G schießmichtot"

...oder so ähnlich.....
Gib gut und reichlich.


Zurück zu „Games und Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron